Erfahrungen & Bewertungen zu ZS LED-Werbeflächen GmbH
LED Videowall / Videowand mieten oder kaufen - LED Wall / Video Wall
3113
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-3113,bridge-core-2.0.5,cookies-not-set,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-19.2.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

NEU: KONTAKTLOSES SICHERHEITSSYSTEM

für Einrichtungen mit erhöhtem Publikumsverkehr, wie z. B. Krankenhäuser, Seniorenheime, Behörden, Gesundheit oder Handel

 

Schützen Sie Ihre Mitarbeiter und profitieren Sie zusätzlich durch Kosteneinsparungen

dank effizienterem Personaleinsatz !

Innovative Eingangsschleuse mit digitaler Zugangskontrolle!

 

Koblenz, 04.05.2020

 

Wir freuen uns außerordentlich, dass wir innerhalb der letzten Woche zusammen mit der KAYSER GmbH in Koblenz eine innovative neue Produktidee konzipiert und auf den Weg gebracht haben und diese ab sofort auch gemeinsam vermarkten werden.

Für alle größeren öffentlichen Einrichtungen wie z. B. Krankenhäuser, Seniorenheime, Behörden, Messe- bzw. Konzerthallen oder Stadien ist unsere Kombination aus „Eingangsschleuse“ und „digitaler Zugangskontrolle“ eine nützliche wie ansprechende Lösung als kontaktloses Sicherheitssystem.

Wir bieten dieses Produkt in zwei alternativen Größen an – als große 12 m²-Schleuse oder als kleineren Aufbau in Form eines Cubus oder Schlauchs mit jeweils 4 m².

 

Die Sicherheitsschleuse als solche besteht aus hochwertigen „tabtec®“-Profilen der Marke tabflow® sowie nahtlos darin eingefassten Plexiglasscheiben.

Idealerweise ergänzt wird die Schleusen-Lösung durch das neuartige digitale Messgerät „Arvernus®„, welches kontaktlos und automatisiert das Tragen einer Maske bzw. eine Gesichtserkennung sowie die Temperaturkontrolle eines Besuchers oder Patienten ermöglicht und bei Bedarf die hauseigenen Empfangsmitarbeiter durch ein Warnsignal informiert.

Kontaktloses Sicherheits-System
„tabtec® Digitale Zugangsschleuse“
Sicheren Sie Ihre Mitarbeiter mit der kontaktlosen Sicherheitsschleusse

Sichern Sie ab sofort wirkungsvoll den Zugang zu Ihren Haupteingängen bzw. zu sensiblen Bereichen. Schützen Sie sich und Ihre Mitarbeiter bereits beim Betreten von Besuchern oder Patienten durch die dauerhafte Nutzung unserer hochwertigen Schleusen-Lösung.

AUFBAU

  • Hochwertige tabtec® Aluminium Profile
  • verwindungssteife Rahmenkonstruktion
  • inkl. perfekt eingepasster Plexiglaswände
  • leicht auf und abbaubar / modular
  • vormontiert oder als fertiger Aufbau – je 1 Ein- und Ausgang an den Stirnseiten
ABMESSUNGEN: AUFBAU GROSS: CUBUS KLEIN: SCHLAUCH:
  • Gesamtfläche:
12 m² 4 m² 4 m²
  • Längsseiten:
jeweils 4,00 m jeweils 2,00 m jeweils 3,00 m
  • Stirnseiten:
jeweils 3,00 m jeweils 2,00 m jeweils 1,00 m
  • Höhe:
2,50 m 2,50 m 2,50 m
KOMPLETTPREIS SCHLEUSE*        ab 5.399,00 €    (4 m²)

 

*ohne Sicherheitssystem „Arvernus®“,

zzgl. 19 % MwSt., Lieferkosten frei Haus innerhalb Deutschlands

Produktblatt Eingangsschleuse 12 m² als PDF runterladen.

Produktblatt Eingangsschleuse 4 m² – Cubus als PDF runterladen.

Produktblatt Eingangsschleuse 4 m² – Schlauch als PDF runterladen.

 „Arvernus“ Zutrittsprüfung
mit Gesichtserkennung UND Temperaturkontrolle
Sicherheits-System mit Temperaturkontrolle und Gesichtserkennung

Unser Gerät Arvernus 8RK32 zur Zugangskontrolle ist mit 8 Zoll nicht viel größer als ein Smartphone und kann als präventive Maßnahme gegen unbefugtes oder riskantes Eindringen in Gebäudebereiche eingesetzt werden.

Der integrierte Temperatursensor misst die Körpertemperatur des Besuchers. Die Kamera kann wahlweise bekannte Personen identifizieren oder erkennt nicht vorhandene Schutzkleidung, wie zum Beispiel einen Mundschutz. Personen mit Zugangsberechtigung können in einer internen Datenbank abgelegt werden. Entspricht etwas nicht den Zutrittsrichtlinien (erhöhte Temperatur oder mangelnde Schutzkleidung) sperrt das System den Zugang und informiert den Besucher über das weitere Vorgehen. Auf Wunsch wird ein interner Mitarbeiter benachrichtigt.

In Verbindung mit unseren MagicMirror® Produkten, zum Beispiel dem interaktiven MagicMirror IDL55 kann der Besucher umfassend informiert werden oder selbst weitere Schritte einleiten.

FEATURES

  • 8 Zoll LCD Farbdisplay
  • Industrieglas – wasserfest, staubgeschützt, stabil, belastbar
  • die Software (Android) Datenbank unterstützt 30.000 Datensätze zur Gesichtserkennung (hohe Wiedererkennungsrate und niedrige Fehlerquote)
  • binokulare, dynamische Industriekamera – nach Standard mit Nacht Infrarot und LED Fotoflutlicht
  • Körpertemperaturmessung bei einer Distanz von 0,5m bis zu 1m (Abweichung liegt bei +/- 0,5 °C)
  • Messdaten werden in Echtzeit verarbeitet
  • Unterstützung/Ausgänge von externen Geräten wie z.B. ID Kartenleser, Fingerabruck-Scanner, IC Kartenleser, zweidimensionale Codeleser
  • Schnittstelle zur Entwicklung eigener Applikationen
  • Unterstützung von APP offline level, APP + background network level multiple API docking

EINSATZBEREICHE

Dieses Gerät kann als Zugangskontrolle in Krankenhäusern, Schulen, Hotels und in allen öffentlichen Gebäuden angewendet werden und die Erkennung dauert lediglich Sekundenbruchteile.

In einem Krankenhaus oder einer Arztpraxis könnten beispielsweise Patienten mit Fieber automatisch in einen anderen Warteraum geschickt oder um die Benutzung eines Mundschutzes gebeten werden.

Die Einhaltung überwacht Arvernus 8RK32 selbstständig. Über einen zusätzlichen MagicMirror® mit Touch Funktion kann sich der Patient dann selbst informieren oder mit (medizinisch) geschultem Personal interagieren.

KOMPLETTPREIS ARVERNUS*        3.469,00 €

 

*zzgl . 19 % MwSt . und Lieferkosten

Produktblatt digitale Zugangskontrolle als PDF runterladen.

„Rundum-Sorglos“-Betreuung

Wer mehr über die beiden Produkte als Einzellösung oder in Kombination wissen möchte, kann sich ab sofort sehr gerne direkt an uns wenden. Zusammen mit unseren beiden Partnern KAYSER GmbH und VideoWallShop werden wir umgehend Ihre Fragen und Wünsche beantworten.

Wir hoffen, dass die Schleusen-Lösung sowie das Arvernus-Gerät aktuell, aber selbstverständlich auch in der Zeit „nach Corona“, eine hilfreiche Unterstützung für öffentliche Einrichtungen oder sensible Bereiche im Inneren eines Gebäudes darstellt, um Zugänge wirkungsvoll zu beschränken und gleichzeitig die eigenen Mitarbeiter zu schützen.

Jetzt beraten lassen

Digital Signage-Lösungen für den Mittelstand müssen einfach „passen“ und auf Ihren individuellen Bedarf abgestimmt sein.

 

Lassen Sie sich daher gerne zu allen technischen Details und Planungsschritten unverbindlich durch uns beraten.

 

Ihr Ansprechpartner:
Dirk Sachsinger
+49 151 – 44 61 11 96

sachsinger(at)zs-werbeflaechen.de