Digital Signage
Was bedeutet eigentlich "Digital Signage" und wie kann Ihr Unternehmen von dieser neuen Marketing-Strategie profitieren?
Digital Signage, LED Videowand, DOOH,
2217
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-2217,bridge-core-1.0.4,cookies-not-set,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-18.0.9,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Digital Signage ermöglicht völlig neue Marketingkonzepte, animierende Shoppingerlebnisse, kundenbezogene Ansprache und den tagesaktuellen Dialog am Point Of Sale (PoS).

 

Mit hochauflösenden LED-Displays können Sie Ihre Botschaften interaktiv, flexibel und schnell an Ihre Zielgruppe bringen.

Wenn Sie sich bislang noch nicht so sehr mit der Thematik beschäftigt haben, möchten wir Ihnen zunächst nachstehend die wesentlichen Begriffe ein wenig erläutern und haben dabei bewusst auf technische Details verzichtet.

 

Denn letztendlich ist es für Sie in erster Linie wichtig zu wissen, welche bisher ungenutzten Möglichkeiten und Mehrwerte die neueste LED-Technik und die entsprechenden Lösungen Ihnen für IHRE Produkte und IHRE Marketing-Maßnahmen bieten können.

 

Alles Andere übernehmen wir dann gerne für Sie …

Digitalisierung, Digital Signage und Digital Out Of Home (DOOH)

Die oft zitierte „Digitalisierung“ schreitet in vielen Bereichen des Geschäftslebens immer schneller voran und bietet speziell Unternehmen mit Endkundenvertrieb („Business to Consumer B2C“) aufgrund der technischen Möglichkeiten mittlerweile viele digitale Lösungen und Produkte für den Innenbereich. Gleichzeitig wird die Gesellschaft, und somit Ihr Kundenkreis, immer mobiler und möchte zunehmend auch „unterwegs“ im Außenbereich mit Informationen oder Werbebotschaften versorgt werden.

 

Grob kann man den Begriff „Digital Signage“ (frei auf deutsch übersetzt: „Digitale Beschilderung„) also mit Produkten und Lösungen umschreiben, die innerhalb eines Gebäudes zum Einsatz kommen, während „Digital Out Of Home (DOOH)“-Lösungen speziell für die Informationsvermittlung im Außenbereich entwickelt wurden.

 

Beispiele für Indoor-Lösungen sind z. B. Aufsteller im Thekenbereich eines Supermarkts (Instore Marketing) oder im Gang eines großen Einkaufszentrums, großflächige LED-Wände im Übungsraum eines Fitness-Centers oder kleinflächige Info-Tafeln im Foyer eines Unternehmens, um Besucher zu begrüßen.

 

Die Vorteile von LED-Displays im Vergleich zu herkömmlichen Monitoren oder Fernsehern ist die schnelle und flexible Bespielbarkeit mit individuellen Informationen und die leichte, zentrale Steuerung der Inhalte. Weitere wesentliche Unterschiede werden mit zunehmender Größe der darzustellenden Bildfläche sowie dem Abstand des Betrachters zum Bildschirm deutlich.

Fernseher sind meist auf ca. 1,5-2 m² limitiert, haben jeweils einen sichtbaren Rahmen und sind nur für kurze Betrachtungsabstände von wenigen Metern ausgelegt. Ein LED-Display kann Inhalte großflächig, ohne störenden Rahmen, mit großer Farbbrillanz, Leuchtkraft und Bildschärfe aus deutlich größerer Entfernung darstellen.

Im Außenbereich können großflächige LED-Videowalls an einer Hauswand oder freistehend auf einem Standfuß zum Einsatz kommen, z. B. um vor einem Möbelhaus Kunden über aktuelle Angebote zu informieren. Alternativ können auch für den Außenbereich geeignete Aufsteller auf Unternehmen in der fußläufigen Nähe hinweisen oder als Kunden-Stopper z. B. vor dem Eingang einer Apotheke über aktuelle Produkte informieren.

 

Mit der Digitalisierung einher schreitet jedoch verständlicherweise auch die Verunsicherung, welche Produkte für IHR Unternehmen am geeignetsten sind und welche konkreten Anwendungsbeispiele sich daraus für SIE ergeben.

 

Da die Lösungsmöglichkeiten auch miteinander verzahnt sein und aufeinander aufbauen können, steht „Digital Signage“ also eher für einen iterativen und agilen Prozess, als für eine einmalige Investition.

 

Wir möchten Sie gerne auf Ihrem Weg zur optimalen Vermittlung Ihrer digitalen Botschaften unterstützen, indem wir neben unseren Lösungen auch weitere branchenspezifische Beispiele aufzeigen, wie sich die Nutzung von Digital Signage und/oder DOOH für Sie ganz sicher auszahlen kann.

Marketing-Strategie im Zeitalter der Digitalisierung

Egal, in welcher Branche Sie tätig sind, stellen Sie sich bei Ihren Marketing-Überlegungen sicherlich wiederkehrend ähnliche Fragen wie die folgenden:

 

„Wie kann ich aus meinem Marketing-Budget das Optimum herausholen?“

 

„Wie kann ich meine individuellen Botschaften am besten zielgruppenorientiert platzieren?“

 

„Wo kann ich meine Zielgruppe aufmerksamkeitswirksam, zielgerichtet und „ansprechend ansprechen“?“

 

„Wie können wir uns von den herkömmlichen Werbemedien abheben und durch den Einsatz digitaler Werbeträger gleichzeitig auch unser Haus als zukunfts-orientiertes Unternehmen und modernen Arbeitgeber darstellen?“

 

„Wollen wir die digitalen Lösungen selbst betreiben (gehobener Mittelstand) oder lediglich nutzen (Kleinbetrieb)?“

 

„Möchten wir eine digitale Lösung kaufen oder nur temporär mieten?“

 

„Welchen Mehrwert können wir durch die Erweiterung unseres Marketing-Mix‘ durch eine neue Form der Kampagnensteuerung erzielen?“

Selbstverständlich spielen Ihr Budget, Ihre individuelle Botschaft und die Zielgruppen-orientierung eine erhebliche Rolle bei diesen Überlegungen.

 

Wir helfen Ihnen dabei, den Mehrwert und den Nutzen von Digital Signage und/oder DOOH für IHR Unternehmen und IHRE Branche herauszuarbeiten und umzusetzen.

 

Und dies tun wir

 

pragmatisch, nah, persönlich, engagiert und bezahlbar.

 

Stöbern Sie doch einfach einmal durch unsere Produkt-Seiten und gewinnen Sie einen Eindruck von den vielfältigen Möglichkeiten, die Digital Signage Ihnen ganz individuell bieten kann: